/Blog/

Lukasz Urban, der schon jetzt vergessene Held

Dies ist ein Aufruf zur Besonnenheit, Klarheit und vor allem zur Mäßigung. Nicht nur, weil das Geschrei und Getöse von Populisten und sensationssüchtigen Medien zu laut wird, sondern weil dabei eine Unmenge an Blödsinn vebreitet wird und die entscheidenden Tatsachen unerwähnt bleiben. Vor allen Dingen jetzt, da der Attentäter erschossen worden ist. Der Name des [...]

Die Politisierung der Unterhaltung

Was haben ESC und EM 2016 gemeinsam? Sie sind politische Veranstaltungen. Gesteuert von Verbänden und kommuniziert von Medien, bei denen Berichterstattung heutzutage bedeutet, die Gefühls- und Verstandeswelt der konsumierenden Gesellschaft aufzuheizen und nachhaltig zu beeinflussen. Werbewirksam, aber eben auch nicht minder politisch. Eines vorab: Russland ist keine Demokratie, Putin kein moralisch integrer Staatslenker, die russische [...]

Die Leserkanone hat rezensiert…

... und das in unnachahmlicher und hervorragender Art: Wer (...) einen exzellenten »klassischen« (aber dennoch durch und durch modernen) Kriminalroman lesen möchte, der umfangreiche Ausmaße annimmt, filigran durchdacht ist, keine erkennbaren Logiklöcher aufweist und zeitlos funktionieren wird, der ist mit Ilja Albrechts zweitem Roman allerbestens bedient. Am Ende steht kein kalter Zorn, sondern hohe Zufriedenheit, [...]

Interview mit Leserkanone.de

Die Krimifreunde von der Leserkanone haben mich interviewt. Profis und Crimespecialists, die sie sind, wurden viele gute und tiefgehende Fragen zu den Romanen, Ideen, Techniken und Inspirationen gestellt. First question here, der Rest natürlich auf der tollen Kanonen-Site: Heute veröffentlichte der Blanvalet Verlag mit »Kalter Zorn« den zweiten Krimi des auf Malta lebenden Autors Ilja [...]

Paris, je ressens pour toi

In all der Trauer muss trotzdem eines gesagt werden: Die Katastrophe von Paris ist die Quittung für die westliche Außenpolitik im Nahen und Mittleren Osten des letzten halben Jahrhunderts. Heute wird das dortige Elend von fanatischen Guerillakriegern zurück in die europäischen Städte getragen. Spätestens jetzt sollte auch dem Letzten klar geworden sein, dass dies längst [...]

Shortcrimes: Aschespur

Shotcrime No. 2: Kiran Mendelsohn und sein Team lernen ihren französischen Kollegen Capitaine Clairmont kennen, der einen Auftragsmörder bis nach Berlin verfolgt. Auch ein kurzzeitiger Rückschlag kann das Team nicht aufhalten, denn zwei Damen machen einen nächtlichen Ausflug und helfen dabei ungewollt, eine kalte Spur wieder aufzufrischen. Für die Offline-Digital-Leser: [...]

An all die Steinewerfer im Glashaus

Viel ist geschrieben, viel ist gesagt worden. Die ehrlichsten Aussagen kamen kaum überraschend nicht von Politikern, sondern von Prominenten. Erstaunlicherweise von einigen, denen man verbale Stringenz bislang ebensowenig zugetraut hätte, wie den glattgebügelten und auf Linie gebürsteten Volksvertetern. Die Flüchtlingsproblematik ist nicht neu. Es ist die plötzliche Intensität, mit der die Flüchtlingswelle über Europa hereinbricht [...]

Tongue-Tied & Twisted – The Story of Pink Floyd Teil 2

1983 hatten Pink Floyd nach The Wall und dem Nachfolgewerk The Final Cut zwar einen weiteren Höhepunkt erreicht, dieses Mal jedoch hatten exzessive Arbeitsweise und Führungsstil von Roger Waters Verletzungen und zu tiefe Gräben hinterlassen. Die folgenden beiden Jahre markierten das Ende der originalen Pink-Floyd-Konstellation und den Beginn des juristischen Kampfs zwischen Roger Waters und [...]