Die Politisierung der Unterhaltung

Was haben ESC und EM 2016 gemeinsam? Sie sind politische Veranstaltungen.

Gesteuert von Verbänden und kommuniziert von Medien, bei denen Berichterstattung heutzutage bedeutet, die Gefühls- und Verstandeswelt der konsumierenden Gesellschaft aufzuheizen und nachhaltig zu beeinflussen. Werbewirksam, aber eben auch nicht minder politisch.

Eines vorab: Russland ist keine Demokratie, Putin kein moralisch integrer Staatslenker, die russische Außenpolitik nicht […]

Kalter Zorn in Line’s Bücherwelt…

Die Handlung ist wirklich unglaublich spannend. Ich muss gestehen ich hatte hohe Erwartungen und diese wurden bei weitem übertroffen.
Zur Rezension auf Line’s Blog…

Die Leserkanone hat rezensiert…

… und das in unnachahmlicher und hervorragender Art:
Wer (…) einen exzellenten »klassischen« (aber dennoch durch und durch modernen) Kriminalroman lesen möchte, der umfangreiche Ausmaße annimmt, filigran durchdacht ist, keine erkennbaren Logiklöcher aufweist und zeitlos funktionieren wird, der ist mit Ilja Albrechts zweitem Roman allerbestens bedient. Am Ende steht kein kalter Zorn, sondern hohe Zufriedenheit, die […]

Kalter Zorn beim Syndikat

Das Syndikat, die Autorengruppe deutscher Kriminalliteratur stellt den Kalten Zorn in ihrer Empfehlung der Woche vor – mit Details zum neuen Kiran Mendelsohn Thriller, einer Leseprobe und Fragen an den Autor.

Vielen Dank!

Kalter Zorn bei LovelyLisciousMe

Wie der Titel des Blogs schon vermuten läßt, haben wir es hier mit einem absoluten Genussmenschen zu tun. Dass der Thriller grandios bewertet wurde, freut mich unheimlich – und da die Rezepte auf diesem Blog noch besser sind, als es jeder meiner Bücher je sein könnte, ist ein Besuch für alle Thriller- und Backfreunde fast […]

Kalter Zorn in den Top 10 der Social Media Charts

Ein erster richtiger WOW-Moment im Leben eines Schriftstellers: Wenn der Roman es tatsächlich in die Charts schafft. Vorerst in die Top 10 der Social Media Charts der 51. Kalenderwoche – aber immerhin in der Nähe von Größen, wie Fitzek oder Houellebecq.

Ein Tag zum Feiern, auch an Weihnachten….

Kalter Zorn in der Literaturdepesche

Lola Victoria Abco hat den neuen Mendelsohn Krimi Kalter Zorn in ihrer hervorragenden Literaturdepesche erwähnt, dafür den allerherzlichsten Dank!

 

Zur Website von Lola…

The fantastic world of mine…

…tolle Frau, toller Blog, tolle Rezension:

„Wer auf menschliche Abgründe, Racheanfälle und darauf steht sein Köpfchen einzusetzen ist hier genau richtig!“

Zu Tamis Welt…

Rezension zu Kalter Zorn von Belle…

…der Frau auf ihrer tollen Leseinsel:

Belle ist angetan und ich bin dankbar für ein Lob von einer Profibloggerrezensentin!

„Hochspannend und wendungsreich erzählt …“

Zu Belle’s Leseinsel…

Rezension zu Kalter Zorn – Krimikiosk

Jörg Völker vom Krimikiosk hat den Thriller Kalter Zorn rezensiert und ist, wie beim  Vorgänger Sibirischer Wind, sehr angetan.

Er attestiert einen kühlen und schnörkellosen Stil, einen bis zum überraschenden Ende der Erzählung durchgehaltenen Spannungsbogen und ist  neugierig auf weitere Fälle für dieses Ermittlerteam.
Kudos, Merci und lieben Dank!
Zur Rezension…

Interview mit Radio Paradiso

It’s Crimetime again: Kiran Mendelsohns zweiter Fall Kalter Zorn ist im Handel, die Rezensenten fleißig und die ersten Medien klopfen an.

Ein Interview mit meinen Berliner Freunden und Unterstützern der ersten Stunde. Das  Studio liegt interessanterweise (und ganz ehrlich zufällig) recht nahe am Tatort meines ersten Krimis…

Interview mit Leserkanone.de

Die Krimifreunde von der Leserkanone haben mich interviewt. Profis und Crimespecialists, die sie sind, wurden viele gute und tiefgehende Fragen zu den Romanen, Ideen, Techniken und Inspirationen gestellt. First question here, der Rest natürlich auf der tollen Kanonen-Site:
Heute veröffentlichte der Blanvalet Verlag mit »Kalter Zorn« den zweiten Krimi des auf Malta lebenden Autors Ilja Albrecht. […]

Paris, je ressens pour toi

In all der Trauer muss trotzdem eines gesagt werden: Die Katastrophe von Paris ist die Quittung für die westliche Außenpolitik im Nahen und Mittleren Osten des letzten halben Jahrhunderts.

Heute wird das dortige Elend von fanatischen Guerillakriegern zurück in die europäischen Städte getragen. Spätestens jetzt sollte auch dem Letzten klar geworden sein, dass dies längst kein […]

Shortcrimes: Aschespur

Shotcrime No. 2: Kiran Mendelsohn und sein Team lernen ihren französischen Kollegen Capitaine Clairmont kennen, der einen Auftragsmörder bis nach Berlin verfolgt. Auch ein kurzzeitiger Rückschlag kann das Team nicht aufhalten, denn zwei Damen machen einen nächtlichen Ausflug und helfen dabei ungewollt, eine kalte Spur wieder aufzufrischen.

Für die Offline-Digital-Leser:

 

Sie starrte in ein steinernes Gesicht. Dunkle […]

An all die Steinewerfer im Glashaus

Viel ist geschrieben, viel ist gesagt worden. Die ehrlichsten Aussagen kamen kaum überraschend nicht von Politikern, sondern von Prominenten. Erstaunlicherweise von einigen, denen man verbale Stringenz bislang ebensowenig zugetraut hätte, wie den glattgebügelten und auf Linie gebürsteten Volksvertetern.

Die Flüchtlingsproblematik ist nicht neu. Es ist die plötzliche Intensität, mit der die Flüchtlingswelle über Europa hereinbricht und […]

Von Angst über Zorn zur Hysterie


Ein Essay über PEGIDA und darüber, dass Sündenböcke Tradition haben. Für die mobilen Leser:

Es ist mal wieder Zeit für das älteste Thema der Menschheit. Leider geht es nicht um Sex, eher das Gegenteil davon: Abstoßung. Jener Vorgang, der nicht vereint, sondern aus- und absondert, der Einzelne und Gruppen aussiebt und aus einer Gemeinschaft verbannt. Wie […]

The Endless River – The Story of Pink Floyd Teil 3

Nachdem in Distorted View und Tongue-Tied & Twisted die zwei biographischen Abschnitte von Pink Floyd mit und ohne Roger Waters beleuchtet wurden, hier nun die Besprechung des letzten Albums der Band: The Endless River.

 
We bitch and we fight
Eines vorab: Es fällt schwer, diese Veröffentlichung als Album zu bezeichnen. Selbst wenn Gilmour und Mason in den […]

Tongue-Tied & Twisted – The Story of Pink Floyd Teil 2

1983 hatten Pink Floyd nach The Wall und dem Nachfolgewerk The Final Cut zwar einen weiteren Höhepunkt erreicht, dieses Mal jedoch hatten exzessive Arbeitsweise und Führungsstil von Roger Waters Verletzungen und zu tiefe Gräben hinterlassen. Die folgenden beiden Jahre markierten das Ende der originalen Pink-Floyd-Konstellation und den Beginn des juristischen Kampfs zwischen Roger Waters und […]

Rezension der Glatteis-Buchhandlung

In ihrem neuesten Rundbrief bespricht die Münchner Kriminalbuchhandlung Glatteis den Krimi Sibirischer Wind:

„…Ein sehr lesenswerter Erstling. (…) dabei gefällt besonders der etwas lakonische Stil von Ilja Albrecht.  Spannend und rund geschrieben.“

Zur Rezension

Distorted View: The Story of Pink Floyd Teil 1

Vor Erscheinen des neuen Pink Floyd Albums The Endless River und all den Diskussionen, die unweigerlich folgen werden, hier ein kleiner Rückblick auf die Geschichte einer der einflussreichsten Bands des 20. Jahrhunderts: Pink Floyd. Teil 1 beleuchtet die Anfänge und den Gipfel ihrer Erfolge, Teil 2 & 3 die modernen Pink Floyd und das neue […]