Willkommen auf meiner Website mit Infos rund ums Schreiben, Bücher, Autorenvita und einem ausführlichen Blog…

Ein Serienmörder wandert aus…

Obwohl die Wahl des Opfers eher zufällig erscheint, glaubt Kiran Mendelsohn, Profiler beim BKA, dass er es hier mit einem hochgradig gestörten Täter zu tun hat, denn vor dem Tod ist das Mädchen auf eiskalte und grausame Weise malträtiert worden. Sein Verdacht bestätigt sich, als eine Abfrage in den Datenbanken des FBI Verbindungen zu zwei identischen Morden innerhalb des letzten Jahres in den US-Bundesstaaten Georgia und Virginia herstellt. Das Horrorszenario eines nach Deutschland emigrierten Serienmörders und die lang gefürchtete Wiederbegegnung mit Quantico vor Augen, reist Kiran in die USA und setzt sich auf die Fährte des Killers, der inzwischen Gefallen an seiner neuer Heimat zu finden scheint….

  • Kalter Zorn in Line’s Bücherwelt…

    Kalter Zorn in Line’s Bücherwelt…

    Die Handlung ist wirklich unglaublich spannend. Ich muss gestehen ich hatte hohe Erwartungen und diese wurden bei weitem übertroffen.
    Zur Rezension […]

  • Die Leserkanone hat rezensiert…

    Die Leserkanone hat rezensiert…

    … und das in unnachahmlicher und hervorragender Art:
    Wer (…) einen exzellenten »klassischen« (aber dennoch durch und durch modernen) Kriminalroman lesen […]

  • Kalter Zorn beim Syndikat

    Kalter Zorn beim Syndikat

    Das Syndikat, die Autorengruppe deutscher Kriminalliteratur stellt den Kalten Zorn in ihrer Empfehlung der Woche vor – mit Details zum […]

  • Kalter Zorn bei LovelyLisciousMe

    Kalter Zorn bei LovelyLisciousMe

    Wie der Titel des Blogs schon vermuten läßt, haben wir es hier mit einem absoluten Genussmenschen zu tun. Dass der […]

  • Kalter Zorn in den Top 10 der Social Media Charts

    Kalter Zorn in den Top 10 der Social Media Charts

    Ein erster richtiger WOW-Moment im Leben eines Schriftstellers: Wenn der Roman es tatsächlich in die Charts schafft. Vorerst in die […]

  • Kalter Zorn in der Literaturdepesche

    Kalter Zorn in der Literaturdepesche

    Lola Victoria Abco hat den neuen Mendelsohn Krimi Kalter Zorn in ihrer hervorragenden Literaturdepesche erwähnt, dafür den allerherzlichsten Dank!

     

    Zur Website […]

  • The fantastic world of mine…

    The fantastic world of mine…

    …tolle Frau, toller Blog, tolle Rezension:

    „Wer auf menschliche Abgründe, Racheanfälle und darauf steht sein Köpfchen einzusetzen ist hier genau richtig!“

    Zu […]

  • Rezension zu Kalter Zorn von Belle…

    Rezension zu Kalter Zorn von Belle…

    …der Frau auf ihrer tollen Leseinsel:

    Belle ist angetan und ich bin dankbar für ein Lob von einer Profibloggerrezensentin!

    „Hochspannend und wendungsreich […]

  • Rezension zu Kalter Zorn – Krimikiosk

    Rezension zu Kalter Zorn – Krimikiosk

    Jörg Völker vom Krimikiosk hat den Thriller Kalter Zorn rezensiert und ist, wie beim  Vorgänger Sibirischer Wind, sehr angetan.

    Er attestiert […]

  • Interview mit Radio Paradiso

    Interview mit Radio Paradiso

    It’s Crimetime again: Kiran Mendelsohns zweiter Fall Kalter Zorn ist im Handel, die Rezensenten fleißig und die ersten Medien klopfen […]

2212, 2015

Rezension zu Kalter Zorn von Belle…

…der Frau auf ihrer tollen Leseinsel:

Belle ist angetan und ich bin dankbar für ein Lob […]

1312, 2015

Rezension zu Kalter Zorn – Krimikiosk

Jörg Völker vom Krimikiosk hat den Thriller Kalter Zorn rezensiert und ist, wie beim  Vorgänger […]

812, 2015

Interview mit Radio Paradiso

It’s Crimetime again: Kiran Mendelsohns zweiter Fall Kalter Zorn ist im Handel, die Rezensenten fleißig […]

Debutroman Sibirischer Wind

Bei seinem Morgenspaziergang am Wannsee wird der 72-jährige Industriemagnat Friedrich Lautenschläger brutal zusammengeschlagen und erschossen.

Für Kiran Mendelsohn, der gemeinsam mit dem eigenwilligen Kommissar Bolko Blohm die Ermittlungen leitet, tut sich ein Abgrund aus illegalen Machenschaften, Waffen- und Menschenhandel auf. Doch nichts kann ihn vorbereiten auf die Skrupellosigkeit des wahren Killers, der eine Seite in Kiran weckt, die der junge Ermittler eigentlich für immer vergessen wollte.